Network Architectures: Internet Routing (Seminar)

News / Aktuelles

Overview / Überblick

Person in charge / Verantwortliche: Prof. Anja Feldmann, Ph.D.
Contact Person / Ansprechpartner: Wolfgang Mühlbauer
Tutors / Betreuer:

All tutors / Alle Betreuer:
seminar@lists.net.t-labs.tu-berlin.de

Type of event / Veranstaltungstyp: Hauptseminar
Subject area / Fachgebiet: Betriebs- und Kommunikationssysteme (BKS)
SWS: 2
ECTS / LP: 3
Time / Zeit: Block seminar: March 6th/7th, 2008
Blockseminar: 6./7. März 2008
Room / Raum: Auditorium 2 (20th floor Telefunken Building),
Course ID / Veranstaltungsnr.: 0432 L 822
Audience / Hörerkreis main course students / Hauptstudium
Prerequisites / Voraussetzungen: Vordiplom (intermediate diplom), profound knowledge in computer networks, English for reading scientific papers /
Vordiplom, tiefgehendes Wissen in Rechnernetzen, Englisch, um wissenschaftliche Artikel zu lesen
Tutorial / Übung: none / keine
Exam / Prüfung: talk and paper / Vortrag und Ausarbeitung
Deadline for Registration / Anmeldung bis: 22. October 2007 (18:00)
Preparatory Meeting / Vorbesprechung: 18.10.2007, 16:30 p. m.
Room/Raum: Auditorium 2, 20th Floor / 20. Stock, Ernst-Reuter-Platz 7 (Telefunkenhochhaus)

Content / Inhalt

Das Internet gewinnt mehr und mehr Einfluss in unserem Leben: E-Mails ersetzen den herkömmlichen Postweg; Home-Banking und das Einkaufen im Internet werden wie selbstverständlich jeden Tag benutzt.

Dieses Seminar behandelt aktuelle Erkenntnisse und wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Internet-Routing. Themen sind zum Beispiel Verbesserungsvorschläge zu Routingalgorithmen, Erkennung und Nachbildung von Topologien, Traffic Engineering oder sicheres Routing.

Organisation

Ziele des Seminars

  • Lesen und Verstehen von wissenschaftlichen Veröffentlichungen

  • Halten von beruflichen/wissenschaftlichen Vorträgen

  • Beschäftigung mit einem klar abgegrenzten und aktuellem Forschungsthema

Allgemeine Richtlinien

(Preliminary) schedule / (Vorläufiger) Zeitplan

When/Wann? What? Was? Required time /
Zeitaufwand
18.10.2007, 16:00 Preparatory Meeting: Presentation of the tutors and overview of the topics Vorbesprechung: Vorstellung der Betreuer und Überblick über die Themen 2h
22.10.2007 (09:00) Registration for the seminar via web form. At least three topic wishes and the Matrikelnummer are required. The topics are allocated by lot! Anmeldung zum Seminar per Webformular. Es müssen mindestens drei Themenwünsche und die Matrikelnummer angegeben werden. Die Themenvergabe wird ausgelost!
26.10.2007 Announcement of the assigned topics in the Internet or by e-mail Bekanntgabe der Zuordnung der Themen auf die Teilnehmer/innen im Web oder per E-Mail
12.11.2007 work out your topic (look for literature, sort it, read it – and if possible – understand it) Thema ausarbeiten (Literatur suchen, sortieren, lesen und – soweit es geht – verstehen) 20h
12.11.2007 – 16.11.2007 Meet with your tutor Treffen jedes/r Teilnehmers/in mit seinem/ihrem Betreuer 1h
until mid-December / bis Mitte Dezember Write a seminar report (about 10 pages) Seminarausarbeitung (ca. 10 Seiten) schreiben. 20h
17.12.2007 (09:00) Send seminar paper to your tutor Seminarausarbeitung an Betreuer mailen
07.01.2008 Read and correct seminar paper of the other participants of your group Korrekturlesen der Seminarausarbeitungen der anderen Gruppenteilnehmer 5h
susequently / anschließend Group meeting: Give feedback to other group members. Attendance is mandatory! Gruppentreffen: Dabei werden die gegenseitigen Kommentare besprochen. Anwesenheit ist verpflichtend! 2h
18.01.2008 Consider feedback of the group meeting and send revised version to supervisor Ergebnisse des Gruppentreffens in Seminarausarbeitung einarbeiten und überarbeitete Fassung an Betreuer mailen 5h
08.02.2008 Prepare slides and send them to your tutor Vortragsfolien vorbereiten und an Betreuer mailen 10h
11.02.2008 – 15.02.2008 Meet with your tutor (talk about slides) Treffen mit Betreuer zur Besprechung der Folien 5h
06.03.2008 – 07.03.2008. Talks (block seminar)
Attendance to all talks is mandatory!
Vorträge (Blockseminar)
Anwesendheit zu allen Vorträgen ist verpflichtend!
45min incl. Discussion per talk

Topics / Themen

Handouts and Slides / Ausarbeitungen und Folien

Group A / Gruppe A

Groupmeeting / Gruppentreffen: January 9th, 15:00
Room / Raum: Iceland, 19th Floor, Ernst-Reuter-Platz 7 (Telefunkenhochhaus)

Group B / Gruppe B

Groupmeeting / Gruppentreffen: January 10th, 15:00
Room / Raum: Iceland, 19th Floor, Ernst-Reuter-Platz 7 (Telefunkenhochhaus)

Group C / Gruppe C

Groupmeeting / Gruppentreffen: January 9th, 16:00
Room / Raum: Iceland, 19th Floor, Ernst-Reuter-Platz 7 (Telefunkenhochhaus)

Agenda / Ablauf

Thursday, March 6th

10:00–10:15 Introduction, Wolfgang Mühlbauer
10:15–11:00 Locating Internet Routing Instabilities, Patric Ndongo
11:00–11:45 Network Routing with Path Vector Protocols: Theory and Applications, Gregor Kopf
11:45–12:00 Discussion
12:00–13:00 Lunch Break
13:00–13:45 Revisiting IP Multicast, Juhoon Kim
13:45–14:30 Routing Design in Operational Networks: A Look from the Inside, Ralf Stange
14:30–14:45 Coffee Break
14:45–15:30 Traffic Engineering with Traditional IP Routing Protocols, Florian Holzhauzer
15:30–16:15 How Dynamic are IP ADdresses?, Benjamin Vahl
16:15–16:45 Discussion

Friday, March 7th

10:00–10:45 ExOR: Opportunistic Multi-Hop Routing for Wireless Networks, Christian Deutschmann
10:45–11:30 Can ISPs and P2P Users Cooperate for Improved Performance, Matthias Petschick
11:30–12:15 Chord: A Scalable Peer-to-peer Lookup Service for Internet Applications, Till Janetzki
12:15–12:30 Discussion
12:30–13:30 Lunch Break
13:30–14:15 Virtual Ring Routing: Network Routing Inspired by DHTs, Krzysztof Ibek
14:15–15:00 Drafting Behind Akamai (Travelocity-Based Detouring, Thomas Günther
15:00–16:00 Discussion + Debriefing

Literature / Literatur